Ayurveda

Ayurveda - das Wissen vom Leben

Das Wort Ayurveda kommt aus dem Sanskrit (Ayur – das Leben, Veda – Wissen), daher das Wissen vom Leben und ist die älteste uns überlieferte Medizin (lässt sich bis ca. 6000 v. Christus zurückverfolgen).

Nach der Lehre des Ayurveda ist ein langes, gesundes und glückliches Leben die Lebensweise, die der eigenen Natur folgt. Jeder Mensch hat demnach seine angeborene Konstitution (Vatta, Pitta, Kapha), auf der er sein Leben aufbaut.


Die Geschichte besonders erfolgreicher Menschen zeigt, nur wer im Einklang mit sich und seiner Natur lebt, hat Charisma, fördert die Gesundheit, hat Erfolg und Glück im Leben, befindet sich der Mensch permanent im Ungleichgewicht zu seiner Natur (Dosha, Konstitution), ist das ein Faktor, der Unwohlsein und Krankheiten auslöst.


Zahlreiche Beststeller, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind, beschreiben Methoden, gesünder, schlanker und erfolgreicher zu sein.


Nur ganz wenige befassen sich aber mit der Frage:
Bin ich der Typ dafür, passen die Methoden, die Ernährung, das Fitnessprogramm, der vermeintliche Traumberuf überhaupt zu meiner Wesensart?


Ayurveda soll uns helfen, die wichtigste Frage unseres Lebens zu klären.

  • wir werden uns selbst besser verstehen und überraschende Qualitäten und Fähigkeiten entdecken
  • wir werden andere völlig neu begreifen und auch verstehen, warum sie so reagieren
  • es fällt uns leichter uns anzunehmen und zu akzeptieren wie wir sind
  • wir können unsere Talente, Fähigkeiten richtig einschätzen und in vollem Umfang nützen bzw. über die eine oder andere vermeintliche „Schwäche“ schmunzeln…..

Näheres unter “Ayurveda – Wohlfühlcoaching

ay-5